Birkel - Nudel macht erfinderisch

Tortiglioni mit Tomaten-Basilikum-Sugo

X
Tortiglioni mit Tomaten-Basilikum-Sugo

Zubereitung

  1. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen und die Tomaten in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln fein würfeln und Knoblauch zerdrücken.
  2. Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und andünsten. Tomatenmark zugeben und anrösten. Tomatenwürfel und Brühe hinzufügen, aufkochen und abgedeckt ca. 15-20 Minuten garen.
  3. Tortiglioni in kochendem Salzwasser ca. 9 Minuten bissfest kochen. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Tomatensauce mit der Hälfte des Basilikums, dem Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Tortiglioni und Sauce auf Teller anrichten, restliches Basilikum und Pinienkerne überstreuen und servieren … Fertig!

Birkel wünscht guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen (Zubereitungszeit: 30 Minuten)

320 g PASTA KLASSIKER Tortiglioni

4 Fleischtomaten

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

2 EL Olivenöl

2 EL Tomatenmark

200 ml Brühe

Salz

50 g Pinienkerne

1 kleiner Bund Basilikum

frisch gemahlener Pfeffer

Zucker