Birkel - Nudel macht erfinderisch

Seezungenröllchen mit Dijonsenfsauce und Spinatnudeln

X
Seezungenröllchen mit Dijonsenfsauce und Spinatnudeln

Zubereitung

  1. Möhren schälen, dabei etwas Grün stehen lassen, waschen und in 1 EL erhitzter Butter andünsten. Brühe angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 5-10 Minuten garen.
  2. Seezungenfilets waschen, trocken tupfen, säuern, salzen, einzeln aufrollen und mit kleinen Holzspießen fixieren. Brühe und Fischfond aufkochen. Fischröllchen dazugeben und ca. 5-10 Minuten garen. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  3. Fischröllchen aus dem Fond nehmen und warm stellen. Restliche Butter erhitzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. 500 ml Fischsud angießen, aufkochen und mit Senf, Kräutern, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fischröllchen, Möhren, Sauce und Nudeln auf Teller anrichten, nach Wunsch mit Dill garnieren und servieren.

Birkel wünscht guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen (Zubereitungszeit: 50 Minuten)

350g Spinat Nudeln von Birkel

1 Bund junge Möhren

3 EL Butter

100 ml Brühe

8 Seezungenfilets

1-2 TL Zitronensaft

Salz

300 ml Brühe

300 ml Fischfond

2 EL Mehl

1-2 TL Dijonsenf

3 EL gemischte, gehackte Frühlingskräuter (z.B. Bärlauch, Schnittknoblauch, Petersilie, Schnittlauch, etc.)

frisch gemahlener Pfeffer

Zucker

kleine Holzspieße