Birkel - Nudel macht erfinderisch

Saiblingsfilets mit Lasagnette und Frühlingsgemüse

X
Saiblingsfilets mit Lasagnette und Frühlingsgemüse

Zubereitung

  1. Saiblingsfilets waschen, trocken tupfen, säuern und salzen. Spargel putzen, das untere Drittel schälen und den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Kirschtomaten waschen.
  2. Spargel in erhitzter Butter anbraten, Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln dazugeben und andünsten. Brühe angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 10 Minuten garen.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Saiblingsfilets von beiden Seiten in erhitztem Öl anbraten, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 10-15 Minuten garen. Gemüsebrühe mit Saucenbinder andicken, mit Crème fraîche und Bärlauch verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Saiblingsfilets, Gemüse und Nudeln auf Teller anrichten und servieren.

Birkel wünscht guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen (Zubereitungszeit: 45 Minuten)

320 g Birkel EDITION Lasagnette

4 Saiblingsfilets mit Haut

1-2 EL Zitronensaft

Salz

500 g grüner Spargel

4 Frühlingszwiebeln

200 g Kirschtomaten

1 EL Butter

200 ml Brühe

2 EL Pflanzenöl

2 EL heller Saucenbinder

100 g Crème fraîche

einige geschnittene Bärlauchblätter

frisch gemahlener Pfeffer