Birkel - Nudel macht erfinderisch

Putensteaks mit Limettensauce und Osternestern

X
Putensteaks mit Limettensauce und Osternestern

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Hälfte der Nudeln mit Frühlingszwiebeln und Käse vermischen und als Nester in 8 Mulden einer gefetteten Muffinform geben. Eier aufschlagen, in die Mulden geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Nester im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 20-30 Minuten garen.
  2. Putensteaks waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, in erhitztem Öl von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten und herausnehmen.
  3. Sahne und Fond in den Bratensatz gießen, aufkochen und mit Saucenbinder andicken. Sauce mit Limettenabrieb und -saft verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Putensteaks in die Sauce geben und kurze Zeit ziehen lassen. Steaks, Sauce und Nester auf Teller anrichten und mit den restlichen Nudeln servieren. Dazu schmeckt ein frühlingshafter Pflücksalat.

Birkel wünscht guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen (Zubereitungszeit: 45 Minuten)

320 g Birkel EDITION Gewalzte Bandnester

4 Frühlingszwiebeln

60 g fein geriebener Käse

Fett für die Form

8 Eier

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

4 Putensteaks

2 EL Pflanzenöl

200 ml Sahne

300 ml Geflügelfond

2-3 EL heller Saucenbinder

etwas Limettenabrieb und -saft

Zucker