Birkel - Nudel macht erfinderisch

Grüne Kräuter-Fusilli

X
Grüne Kräuter-Fusilli

Zubereitung

  1. Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Basilikum waschen und Blättchen abzupfen. Spinat waschen und putzen. Basilikum, Spinat, die Hälfte des Knoblauchs, Ricotta, Milch und etwas Salz fein pürieren. Kirschtomaten waschen, mit restlichem Knoblauch, Kräuterzweigen, etwas Salz und Öl vorsichtig vermischen und in einer Auflaufform im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 °C) ca. 5 Minuten garen.

  2. Fusilli nach Packungsanweisung ca. 9 Minuten bissfest kochen.

  3. Fusilli ca. 3 Minuten mit der Kräutersauce in einem Topf erwärmen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken, auf Teller anrichten und mit den Ofentomaten sowie nach Wunsch mit frischem Basilikum garniert servieren ... Fertig!

Birkel wünscht guten Appetit!

Tipp: Servieren Sie das Gericht mit gebratenen Rinderfiletstreifen.

Zutaten für 4 Portionen (Zubereitungszeit: 30 Minuten)

320 g Birkel PASTA KLASSIKER Fusilli

1 Bund Basilikum

125 g Spinat (frisch oder TK)

125 g Ricotta

125 ml Milch

250 g Kirschtomaten

2 Zweige je Rosmarin und Thymian

2 EL Olivenöl

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

etwas Zitronensaft

2 Knoblaubzehen