Birkel - Nudel macht erfinderisch

Gemüse-Nudel-Curry

X
Gemüse-Nudel-Curry

Zubereitung

Chilischote längs halbieren, Kerne und weiße Häutchen entfernen und fein hacken. Chili mit rosa Pfefferbeeren, Sambal Olek, Currypulver und 1 EL Öl in einem Mörser zu einer Paste verarbeiten.

Paprika, Karotte und Spargel waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, Strunk entfernen und würfeln. Pilze putzen und vierteln. Zwiebel schälen, halbieren und längs in feine Spalten schneiden. Gemüsestreifen und ganze Zuckerschoten in 2 EL Öl 5 Minuten braten. Chilipaste unterrühren und 2 Minuten weiterbraten. Tomatenwürfel zugeben, vermengen und beiseite stellen.

Pasta nach Packungsanweisung bissfest garen.

Zwiebeln in 1 EL Öl bei mittlerer Hitze 5 Minuten glasig dünsten. Pilze zugeben und 3 Minuten mitbraten. Pasta und Gemüse zugeben und alles zusammen kurz erhitzen. Mit je 2-3 EL Soja-Sauce und Limettensaft abschmecken.

Zum Servieren mit fein gehackter Frühligszwiebel, Sprossen und restlicher Limette anrichten.

TIPP: Dieses Rezept lässt sich vielseitig variieren: Einfach Lieblingsgemüse aussuchen, in Streifen schneiden und nach Lust und Laune kombinieren. Schmeckt auch toll mit gebratenen Streifen von Rind oder Pute. Ob es dazu Penne, Farfalle, Fussili oder Tortiglioni gibt? Erlaubt ist, was schmeckt.

Zutaten

1 TL rosa Pfefferbeeren

2 TL Sambal Olek

2 TL Currypulver

4 EL Pflanzenöl

1 kl rote Paprika (150g)

1 große Karotte (150g)

150g grüner Spargel

10 Coktailtomaten

400g Birkel PASTA KLASSIKER Penne

100g frische Shiitakepilze

(ersatzweise Champignons)

1 rote Zwiebel

150g Zuckerschoten

Soja-Sauce

Limette

2 Frühlingszwiebeln

1 kleines Beet Shiso-Kresse

(ersatzweise Sprossen)