Birkel - Nudel macht erfinderisch

Fusilli mit Puten-Curry

X
Fusilli mit Puten-Curry

Zubereitung

  1. Zwiebel abziehen und halbieren. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und mit der Zwiebel in Streifen schneiden. Putengeschnetzeltes in einer Pfanne mit erhitztem Öl anbraten, etwas Currypulver, Zwiebel- und Paprikastreifen dazugeben und andünsten. Kokosmilch und Brühe angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 5 Minuten garen. Puten-Curry mit Currypulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Saucenbinder andicken.

  2. Fusilli nach Packungsanweisung ca. 9 Minuten bissfest kochen.

  3. Fusilli und Puten-Curry auf Teller anrichten und servieren ... Fertig!

Birkel wünscht guten Appetit!

Tipp: Frische, gehackte Korianderblättchen geben dem Gericht eine besondere Note.

Zutaten für 4 Portionen (Zubereitungszeit: 30 Minuten)

320 g Birkel PASTA KLASSIKER Fusilli

1 Gemüsezwiebel

1 je gelbe und rote Paprikaschote

400 g Putenge-schnetzeltes

2 EL Pflanzenöl

1-2 TL Currypulver

1 Dose Kokosmilch (= 400 ml)

200 ml Brühe

Kreuzkümmel

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

heller Saucenbinder