Birkel - Nudel macht erfinderisch

Frühlingshaftes Lammfilet mit gewalzten Bandnudeln

X
Frühlingshaftes Lammfilet mit gewalzten Bandnudeln

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, mit Rispe in eine backofengeeignete Form legen. Mit 1 EL Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 °C) ca. 10 Minuten garen. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Lammfilet waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in restlichem erhitztem Öl anbraten. Filets herausnehmen und warm stellen. Schalotten abziehen, sehr fein würfeln, in das verbliebene Bratfett geben und andünsten. Lammfond angießen, Thymian waschen, dazugeben, aufkochen ca. 5 Minuten etwas einkochen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  3. Lammfond durch ein Sieb gießen. Butter in Würfeln unter die Sauce schlagen, mit Saucenbinder andicken und mit Honig, Portwein, Salz und Pfeffer abschmecken. Lammfilets schräg in Scheiben schneiden, mit Nudeln, Sauce und Tomaten auf Teller anrichten. Frühlingszwiebeln überstreuen und servieren.

Birkel wünscht guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen (Zubereitungszeit: 45 Minuten)

320 g Birkel EDITION Gewalzte Bandnudeln

250 g Kirschtomaten mit Rispe

3 EL Pflanzenöl

Salz, bunter grob geschroteter Pfeffer

600 g Lammfilet (-lachse)

2 Schalotten

500 ml Lammfond

einige Zitronenthymianzweige

4 Frühlingszwiebeln

40 g kalte Butter

2 EL dunkler Saucenbinder

1-2 TL Honig

20 ml Portwein